VW DIESELSKANDAL

Ihre rechtliche Vertretung

Keine Verjährung: Der Bundesgerichtshof entschied, dass Neuwagenkäufer nicht an die 3-jährige Verjährung gebunden sind, sondern bis zu 10 Jahre Zeit haben, ihren Schadensersatzanspruch geltend zu machen.

Business Meeting

Der Motorentyp EA288 ist der Nachfolgemotor des Skandal-Motors EA189. Seit 2012 wurde der EA288 millionenfach in 1.4, 1.6 und 2.0-Liter-Fahrzeugen der Marken VW, Audi, Seat und Skoda verbaut. In Abhängigkeit der Euro-Norm 5 bzw. 6 greifen Fahrzeuge mit EA288-Dieselmotor auf unterschiedliche Maßnahmen zur Abgas-Aufbereitung bzw. -Nachbehandlung zurück.

Business Conference

Der Bundesgerichtshof entschied, dass Neuwagenkäufer nicht an die 3-jährige Verjährung gebunden sind, sondern bis zu 10 Jahre Zeit haben, ihren Schadensersatzanspruch geltend zu machen.

Zudem kam bei vielen Motoren- und Fahrzeugmodellen erst in den letzten Jahren heraus, dass hier ebenfalls betrogen wurde. Daher muss man sich hier noch keine Sorgen um die Verjährung von Ansprüchen machen.