UNTERNEHMERKREDIT GEKÜNDIGT, WAS TUN?

Ihre rechtliche Vertretung durch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Kemal ESER

Business Meeting

KONTOKORRENT VON BANK/ SPARKASSE ORDENTLICH GEKÜNDIGT

Ihnen wurde das Kontokorrent von Ihrer Bank gekündigt und Sie suchen nach einem Anwalt der Ihnen helfen kann.


Dann Sind sie bei uns richtig!


Ich helfe Ihnen gerne. Meine  Fachanwaltskanzlei ESER verfügt seit 17 Jahren über die juristischen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen, um Unternehmen und Selbstständigen im Umgang mit Kreditkündigungen beraten und helfen zu können.

Business Conference

RECHTLICHE MÖGLICHKEITEN!

In rechtlicher Hinsicht stehen gekündigte Unternehmer nicht schutzlos dar.


Auch bei einer ordentlichen Kündigung eines Unternehmensdarlehens,  z.B. nach Nr. 19 Abs. 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Banken (AGB-Banken), sind rechtliche Schranken zu beachten.


Falls dies nicht erfolgt, kann die Kündigung unwirksam sein.


Unter anderem können Unternehmern sogar Gegenansprüche in Form von Schadenersatz zustehen

Auch wenn es gesetzlich kein ausdrückliches Verbot für eine Kündigung zur „Unzeit“ gibt, hat doch der Bundesgerichtshof (BGH) bereits 2013 Kriterien aufgestellt, die seitens der Banken und Sparkassen beachtet werden müssen.


Die Einschränkungen sind:

• Verbot der Kündigung zur Unzeit
• Verbot des Rechtsmissbrauches
• Kein Verstoß gegen Treu und Glauben
• Angemessenheitsprüfung und Verhältnismäßigkeitsgrundsatz

Darüber hinaus ist eine angemessene Frist zur Rückzahlung zu wahren.

Das Recht zur ordentlichen Kündigung steht – wie dargelegt - unter dem Gebot der Rücksichtnahme auf die berechtigten Belange des Unternehmens.

Die Kündigung kann bereits  schon deswegen unzulässig sein, weil ein daraus resultierender Schaden unverhältnismäßig groß ist, jedoch die Unterlassung der Kündigung lediglich die Bank, wenn überhaupt, gering-fügig belastet.

Hierzu ist weiter anzumerken, dass eine ordentliche Kündigung auch bei einem Kredit ohne Laufzeitvereinbarung des Weiteren sogar ausgeschlossen ist, wenn die Bank mit dem Kreditnehmer eine bestimmte Zwecksetzung abgesprochen hat, aus der sich eine Einschränkung der Kündigungsmöglichkeit ergibt.

In der Rechtsprechung ist sogar der Fall anerkannt - wenn der Kredit einen bestimmten Zweck verfolgt - dass ordentliche Kündigungsrecht sogar abbedungen sein kann, wenn aufgrund der Kreditkündigung auch andere Darlehen fällig würden.

Eine unwirksame und pflichtwidrige Kündigung kann sogar Schadensersatzansprüche auslösen.


Hilfe bei Darlehenskündigung

Bei drohender oder erfolgter Darlehenskündigung ist rasche Hilfe notwendig.

Durch die Kündigung des Darlehens wird der Restbetrag zur Zahlung fällig.


Wir prüfen die Rechtmäßigkeit Ihrer Kredit- und Sicherungsverträge und die Wirksamkeit einer Kündigung Ihres Darlehensvertrages.

Wir führen zudem Gespräche mit den finanzierenden Banken, bemühen uns um eine Einigung / einen außergerichtlichen Vergleich.

Denn aus unserer Praxis wissen wir, dass die allermeisten Unternehmer und Selbstständigen eine außergerichtliche Lösung anstreben und eine langjährige gerichtliche Auseinandersetzung gerne vermeiden wollen.


Dies geht nach unserer Erfahrung aber nur durch die Einschaltung taktisch klug auftretender Fachanwälte für Bankrecht.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.