Suche
  • RA Eser

VV 2.0 Dieselmanipulation geht weiter

Aktualisiert: Juni 30

Erstmals hat ein Oberlandesgericht Volkswagen auch beim Motor EA 288 mit ausführlicher Begründung wegen Manipulation verurteilt. Pikant: VW hatte Behörden über eine Abschalteinrichtung informiert – nicht aber die Öffentlichkeit.


Es handelt sich um das Urteil des Oberlandesgerichtes Naumburg, Urteil vom 09.04.2021, Az. 8 U 68/20.


Der Motorentyp EA288 ist der Nachfolgemotor des Skandal-Motors EA189. Seit 2012 wurde der EA288 millionenfach in 1.4, 1.6 und 2.0-Liter-Fahrzeugen der Marken VW, Audi, Seat und Skoda verbaut. In Abhängigkeit der Euro-Norm 5 bzw. 6 greifen Fahrzeuge mit EA288-Dieselmotor auf unterschiedliche Maßnahmen zur Abgas-Aufbereitung bzw. -Nachbehandlung zurück.


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen