KOMPETENZEN

 

Seit mehr als 14 Jahren werden wir  auf Investorenseite tätig und vertreten die Ansprüche unserer Mandanten gegen Vermittler und Berater sowie Anbieter von diversen Kapitalanlagen. Hierbei gehen wir gegen Geschäftsbanken und Sparkassen sowie nicht bankmäßig gebundene Beraterfirmen wegen fehlerhafter Anlageberatung und Aufklärung vor. Daneben prüfen wir auch die Fehlerhaftigkeit der verwendeten Verkaufsprospekte und erheben Prospekthaftungsklagen gegen Prospektverantwortliche, beispielsweise Treuhänder, Gründungsgesellschafter, Wirtschaftsprüfer und Mittelverwendungskontrolleure.

 

Hierbei arbeiten wir im Einzelfall auch im Verbund mit weiteren namhaften Anlegerschutzanwälten bundesweit zusammen und koordinieren im Einzelfall weitere Maßnahmen unter den Anwälten. 

Weiterhin wird Rechtsanwalt Eser auch im nationalen und internationalen Gesellschafts- und Handelsrecht tätig. Insoweit hat Rechtsanwalt Eser im Jahr 2016 erfolgreich am 32. Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht (DeutscheAnwaltAkademie) in Berlin teilgenommen und hat den theoretischen Teil der Prüfung bereits bestanden.

 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Eser (seit 2009 im Besitz des Fachanwaltstitels, der erst seit 2008 überhaupt vergeben wird) unterrichtet neben seiner Tätigkeit als Anwalt auch nebenberuflich als Lehrbeauftragter bei der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Studiengang Finanzdienstleistungen.

 

Wir wollen unsere Mandanten durch hervorragende juristische Dienstleistung von unserer Kanzlei überzeugen, und bieten im Einzelfall auch eine interessengerechte Honorargestaltung an. 

 

Neben einer schnellen unkomplizierten Kontaktaufnahme und Bearbeitung des Mandats, wird in allen Bereichen des Mandats eine dem Mandanten berücksichtigende, rücksichtsvolle vertrauensvolle Zusammenarbeit gewährleistet.

 

Rufen Sie uns an

Für eine erste kostenfreie Auskunft und Beratung
 
0711 / 217 235 -0